BRaVE Academy im April und Mai: Lernen, austauschen & vernetzen

Vom 8. April bis 6. Mai findet die BRaVE Academy statt: Fünf Wochen lang können Sie jeden Donnerstag in verschiedenen Workshops mit Expert*innen über aktuelle Herausforderungen in der Präventionsarbeit diskutieren und Projekte aus ganz Europa kennenlernen. In jedem Modul teilen internationale Expert*innen aus Forschung und Praxis ihr Wissen mit den Teilnehmenden, unter anderem zu Online-Präventionsarbeit, der Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen oder über kunst- und sportbasierte Präventionsansätze.

Zahlreiche europäische Projekte engagieren sich für die Stärkung von Resilienz in ihrer Region gegenüber Radikalisierung und Polarisierung. Im Rahmen von BRaVE möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich europaweit auszutauschen, voneinander zu lernen, sich weiterzubilden und zu vernetzen.

Infos zu allen fünf Workshops und zur Anmeldung

Zurück