29.11.2016: Deutschlandpremiere von extremdialogue.org in Vechta

Am 29. November, 2016, um 10:30 wird Extremedialogue.org in der Schauburg Cineworld in Vechta der deutschen Öffentlichkeit vorgestellt.

Extreme Dialogue beinhaltet eine mehrsprachige Interview-Plattform, die mithilfe von didaktisierten Kurzfilmen über Betroffene und ehemals Involvierte die Prävention gegen Gruppenhass und gewaltförmigen Extremismus unterstützen möchte. Die sorgsame pädagogische Einbettung in Übungen und Materialien hilft und begleitet die LehrerInnen in der praktischen Anwendung. Das Thema ist sensibel. Denn mitunter kann erschreckend sein, was passiert, wenn man in Schulklassen das Themenfeld Radikalität, Gruppenhass und Extremismus anschneidet.

Pressemitteilung: Extremedialogue.org - Pädagogisch eingebettete Video-Interviews helfen LehrerInnen, Gruppenhass und Extremismus anzusprechen.

Weitere Informationen zum Projekt hier

Zurück