Berlin

CI hat in Berlin sein Stammbüro und arbeitet von dort bundesweit. Ausgestattet mit einem Seminarraum können hier kleinere Fachkonferenzen (max. 20 Personen), Fortbildungen und Train-the–trainer-Qualifizierungen durchgeführt werden. Die Mehrzahl der Projekte wird von Berlin aus koordiniert und verschiedene lokale Teams und Netzwerkpartner*innen werden von hier aus beraten.

Der Standort Berlin profitiert zudem von der jugendkulturellen Vielfalt der Stadt. Über die Kontaktaufnahme an jugendkulturellen Plätzen, in Jugendklubs, Hochschulen, über Magazine, Szene- und politische Events sowie durch persönliche Empfehlungen konnte das Berliner Team seit 2001 kontinuierlich aufgebaut werden. Seither haben wir in fast allen Bundesländern Workshops, Projekttage und Trainingswochen der zivilgesellschaftlichen Jugendkulturarbeit durchgeführt.

Unsere lokalen Partner sind der Landesverband des Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin (LPWB), diverse Jugendeinrichtungen und jugendkulturelle Zentren, verschiedene Jugendämter und Partnerschaften für Demokratie sowie Organisationen zur Inklusion.