Comic

Comic, Manga

Ob Superhelden, Mangas oder Funnys: Comics können Geschichten in drei Bildern erzählen. Wenn man möchte geht es natürlich auch länger ... In dem Workshop beschäftigen wir uns damit, wo Comics eigentlich herkommen, welche Bezüge sie auf Politik und Weltgeschichte nehmen können uvm. Und es geht darum selber etwas zu erzählen und zu zeichnen. Comics sind ein gutes Medium Erlebnisse, Wünsche und Phantasien zu Papier zu bringen.

Dazu lernen wir die Elemente, aus denen ein Comic besteht kennen und arbeiten mit diesen. Danach entwickeln wir einfache Figuren, die die Geschichten erleben. Ach ja: für die Werkstatt ist es übrigens keine Voraussetzung, zeichnen zu "können".

Manga

Dieser Workshop vermittelt Manga-typische Zeichentechniken mit Schwerpunkt auf dynamischen Figuren und realistischer Raumdarstellung. Stilmittel der japanischen Comic-Kunst (Lineart, perspektivische Verzerrung, grafische Akzente usw.) helfen dabei, eigene Motive wirksam zu inszenieren und grafisch reizvoll zu illustrieren. Durch Erfassen und reduziert-prägnantes Zeichnen von Figuren und Raumhintergründen werden zeichnerische Kniffe trainiert, die zum Erzählen einer Geschichte wichtig sind. Abschließend fertigt jede/r Teilnehmer/in eine kurze Bildsequenz (Yonkoma-Manga) unter Anwendung der erlernten Techniken an.

Manga-Zeichentechnik / Figurenzeichnung: Anatomie und Character Design / Raumdarstellung / Storytelling